Giardina

Fokusthemen 2019

/-/media/giardina/Images/Content/Leitthema-2019/Lieblingsplätze/1-min.jpg?mh=4092&mw=4092

Lieblingsplätze – Orte zum Leben und Träumen

Im Freien fühlen wir uns dann so richtig wohl, wenn wir unseren Lieblingsplatz gefunden haben. Einen Platz wo wir unseren Hobbies frönen oder einfach die Seele baumeln lassen können. Solche Herzensplätze können zufällig entstehen, werden idealerweise aber bewusst geplant und gestaltet – sei es im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon. 

Gartengestalter zeigen an der Giardina 2019 auf, wie sie auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen, um solche Lieblingsplätze zu schaffen. Eine gekonnte Auseinandersetzung mit dem vorhandenen Raum und den bestehenden Elementen gehört zur erfolgreichen Umsetzung genauso dazu, wie die passende Möblierung und Ausstattung.

 
/-/media/giardina/Images/Content/Leitthema-2019/Technik-im-Garten/GIA-19_Technik-im-Garten-min.jpg?mh=4092&mw=4092

Technik im Garten

Natur und modernste Technik gehen heute Hand in Hand: Bewässerungsanlagen giessen vollautomatisiert und wassersparend, während effiziente Pooltechnik zuverlässig die Wasserqualität im heimischen Pool regelt. Effektvolle LED-Gartenbeleuchtungen spenden bei niedrigem Stromverbrauch zur genau richtigen Stunde schönes Licht und Gartenarbeit mutiert dank geräuscharmen und umweltfreundlichen Akkugeräten zum Spasserlebnis. Vertikale Begrünungen verschönern Fassaden oder dienen freistehend als Sichtschutz, während stilvoll eingebaute Solartechnik ökologischen Aspekten Rechnung trägt. Selbstverständlich lässt sich moderne Gartentechnik heutzutage problemlos in die Haustechnik integrieren. Bei der Planung der grünen Oase machen 3D-Modelle die Umgebung bereits vor der Entstehung sicht- und sogar erlebbar. 

Zukunftsweisende Technologien sind bereits heute fester Bestandteil der Gartengestaltung und bieten dem Gartenbesitzer wertvolle Unterstützung.