Giardina

Schulte Gartenbau GmbH

/-/media/giardina/Images/Content/Photogalleries/photogalleries-2020/2020-schaugaerten/2020-ideengarten/schulte/Design-ohne-Titel-(17).png?mh=4092&mw=4092

Lust auf vertikale Gärten – greencityWALL Swiss!

Klimawandel und Biodiversität sind hochaktuelle gesellschaftliche Themen und stehen daher auch an der Giardina 2022 Special Edition im Fokus. Schulte Gartenbau präsentieren mit ihrer greencityWALL SWISS ein innovatives Wandbegrünungskonzept. Ihre vertikalen Begrünungslösungen bestehen aus verschiedenen Modulen und schaffen auch in kleineren Gärten neue Grünflächen. Sie können beidseitig bepflanzt werden und bieten auf minimaler Fläche Sicht- und Lärmschutz. Die Module können individuell gestaltet werden – als Kräuterbeet, Staudenrabatte oder Heckenersatz.  

Mit vertikalen Begrünungslösungen lässt sich die grüne Umgebung und deren ökologischer Nutzen und ökonomischer Wert vervielfachen. So wird auf kleinstem Raum ein wertvoller Beitrag zur Förderung der Biodiversität, zur Verbesserung des Mikroklimas sowie zur Erhöhung der Feinstaubbindung geleistet und . Ein der urbane Hitzeeffekt reduziert. Diese Lösungsansätze gehen einher mit einer Lebensgrundhaltung, die besagt, dass es auch im Kleinen möglich ist, seinen Teil für Natur und Umwelt beizutragen. 

Aussteller
Schulte Gartenbau GmbH greencityWALL SWISS

Standort
Halle 2 | Stand J25