Giardina
Zurück zur Übersicht

Portrait Solitärpflanze: Black Tulip - Magnolia

Publiziert am 02.11.2018 von Giardina
Magnolia
Magnolien gehören zu den schönsten und auffälligsten Blütengehölzen überhaupt. Ihre Blüten im Frühjahr haben eine exotisch anmutende Ausstrahlung und viele der Arten duften herrlich. Die wertvollen Gehölze kommen in Einzelstellungen am schönsten zur Geltung. Der aufrechte, eher schlanke Wuchs der Sorte "Black Tulip" ® eignet sich ideal als Hausbaum und bewirkt auch in kleinen Gärten Grosses. Ihre purpurnen, pokalförmigen Blüten können bis 15 cm gross werden und halten sich in der Form sehr gut. In den ersten Standjahren ist ein Winterschutz erwünscht.

Standort:            Sonnig - Halbschatten

Pflanzzeit:          Frühling und Herbst, Container ganzjährig

Blütezeit:            April - Mai, Nachblüte von August - September

Boden:               Leicht sauer, nahrhafter Boden

Schnitt:               Kein Schnitt notwendig

Höhe:              5 m

PDF-Download Pflanzenporträt

In Zusammenarbeit mit Gärtnerei Schwitter AG

Gärtnerei Schwitter AG

Die Gärtnerei Schwitter wurde 1927 von Josef Schwitter in Kriens gegründet. Unter seinem Sohn Fritz wuchs Schwitter zu einem spezialisierten Betrieb für Bodendecker, Gehölze und Stauden heran. Daneben baute Fritz Schwitter den Betrieb kontinuierlich aus und legte den Grundstein für den heutigen Betrieb. 1999 übernahm Roman Schwitter die Gärtnerei in der 3. Generation. Vier Jahre später eröffnete Schwitter direkt bei der Autobahnausfahrt Gisikon/Root die grösste Gärtnerei der Zentralschweiz.

Veröffentlicht unter: