Giardina
Zurück zur Übersicht

PORTRAIT: Feuerahorn

Publiziert am 20.10.2020 von Giardina
Feuerahorn

Wenn im Osten die Sonne aufgeht, entfacht sie mit ihren Strahlen den Feuerahorn. Seine Farben leuchten im Herbst in beeindruckender Sättigung und heben sich deutlich von den weniger spektakulären Gehölzen ab. Ein grosser Strauch, der vieles zu bieten hat!   

Elegant ausgebreitet, bietet dieser Ahorn der Monotonie die Stirn: er macht Gärten und Terrassen spannend, entzückt mit gelbem bis orangem Austrieb und roten Früchtchen im Sommer. Den zunehmenden Hitze –und Trockenperioden begegnet das robuste Gehölz mit Jahrhundertelanger Erfahrung aus seiner namensgebenden Heimat: der Steppe Ostasiens.

Für exklusive Formensprache ist der Acer tataricum das ganze Jahr über empfänglich. Für ihn ist der neugierige Blick ein Ansporn, wieder und wieder zu überraschen, und vor dem Winter sein finales Feuerwerk zu zünden. Lassen Sie sich verführen…

  • eleganter Wuchs
  • unglaubliche Herbstfarbe
  • ideal für kleine - mittlere Gärten
  • ideal für grosse Gefässe

Wuchs: Höhe 4-7 m, je nach Schnitt
Standort: sonnig bis halbschattig, klimarobust
Blätter: sommergrün, helle Unterseite
Frosthärte: problemlos
Pflege: anspruchslos

Gartenpflanzen Daepp

Gartenpflanzen Daepp Münsingen ist die erste Erlebnis-Baumschule der Schweiz mit dem grösstem Gartencenter Berns. Mit ihren Pflanzen bringen sie Leben in eine zunehmend urbanisierte Welt. Mit über 5000 Pflanzenarten und -sorten bieten Sie die grösste Pflanzenauswahl der Schweiz, spezialisiert auf Solitärgehölze, Formgehölze, grosse Bäume und Gartenbonsai (Niwaki).


Veröffentlicht unter: