Giardina
Zurück zur Übersicht

PORTRAIT: Picea engelmannii ‘Glauca’

Publiziert am 04.12.2020 von Giardina

Blaue Tänzerin
Von den dutzenden von Fichten-Arten hebt sie sich ab, wie ein Candlelight-Dinner von einer Tiefkühl-Pizza: Hingebungsvoll romantisch, und von nachhaltig bezaubernden Emotionen geprägt. Schwungvolle Arme schrauben sich zum Himmel - manchmal erhaben schlank, manchmal locker kegelförmig, - um diesem den Titel des schönsten Blaus streitig zu machen.    

In der Tristesse der kalten Jahreszeit tritt Engelmanns Fichte mutig zur Kür an; frostbereift im Tanz der Elemente, der ihr silbernes Strahlen nur unterstreicht. Zügig - doch ohne Hast - wächst sie zu einem brillanten Gartenelement heran.         

Und sobald sie sich herausputzt – behangen mit auffallenden, aparten Zapfen- strahlt die Tänzerin einen besonderen Reiz aus. Unter ihren abgerundeten, weichen Nadeln lugen sie hervor, erst purpurn, dann zu Bronze changierend; abermals eine Facette, die mit dem besonderen Etwas besticht.

Die Engelmanns Fichte begeistert also durchgehend: Erleben Sie die beständige Eleganz dieses wunder-baren Baumes!

  • erfrischend kühle Farbe 
  • beeindruckend als Solitär
  • exklusiv solange der Vorrat reicht!

Wuchs:        Höhe -20 m
Standort:     sonnig – leichter Schatten
Blätter:         silberblaue, stumpfe Nadeln
Frosthärte:   problemlos
Pflege:          mit Baumdünger und Moorbeeterde pflanzen  

 

Gartenpflanzen Daepp

Gartenpflanzen Daepp Münsingen ist die erste Erlebnis-Baumschule der Schweiz mit dem grösstem Gartencenter Berns. Mit ihren Pflanzen bringen sie Leben in eine zunehmend urbanisierte Welt. Mit über 5000 Pflanzenarten und -sorten bieten Sie die grösste Pflanzenauswahl der Schweiz, spezialisiert auf Solitärgehölze, Formgehölze, grosse Bäume und Gartenbonsai (Niwaki).


Veröffentlicht unter: