Giardina
Zurück zur Übersicht

Portrait: Papierstrauch

Publiziert am 04.04.2022 von Giardina
Edgeworthia

Einzigartiger Frühjahrszauber


Nach Schnee und Kälte erwecken Frühjahrsblüher unsere Gärten zu neuem Leben! Und der Papierstrauch (Edgeworthia chrysantha) ist unter den Frühen wahrscheinlich der verspielteste. Ende Februar bis Anfangs April erstrahlt er mit grandiosen, duftenden Blüten. Der einzigartige Wuchs der Edgeworthia, erinnert bei-nahe an einen Drachenbaum. Weil ihre Zweige so weich sind, lassen sie sich problemlos kringeln und kno-ten, ähnlich wie beim Seidelbast (Daphne spp.). Beide Gattungen gehören zur Familie der Seidelbastge-wächse (Thymelaeaceae) und zumindest aus dem Papierstrauch wurde und wird in Japan tatsächlich hochwertiges Papier hergestellt. Die starken Fasern der Edgeworthia machen es möglich – obwohl sie als bezaubernder Strauch, neben dem Hauseingang oder im Gefäss, dann doch ein deutlich faszinierenderes Erlebnis bietet! 

•Duftend und reich blühend
•Ideal für Gefässe

Wuchs:Höhe 1 – 1.5
Standort:sonnig, geschätzt
Blätter:sommergrün, länglich
Frosthärte:an milden Standorten gut winterhart
Pflege:Winterschutz wird empfohlen

 

  Edgeworthia chrysantha Montreux

Gartenpflanzen Daepp

Gartenpflanzen Daepp Münsingen ist die erste Erlebnis-Baumschule der Schweiz mit dem grösstem Gartencenter Berns. Mit ihren Pflanzen bringen sie Leben in eine zunehmend urbanisierte Welt. Mit über 5000 Pflanzenarten und -sorten bieten Sie die grösste Pflanzenauswahl der Schweiz, spezialisiert auf Solitärgehölze, Formgehölze, grosse Bäume und Gartenbonsai (Niwaki).


Veröffentlicht unter: