Workshop

Flaschengarten-Workshop «Ino’s Garden»

Ein Flaschengarten ist eine kleine, abgeschlossene Pflanzenwelt im Glas, eine sogenannte Hermetosphäre. Weil die Feuchtigkeit im Glas bleibt, benötigt sie nur etwa einmal jährlich eine winzige Menge Wasser.

Im Flaschengarten-Workshop können Sie Ihre eigene kleine Bubble mit Pflanzen und Moos bepflanzen. Sie lernen, wie ein Flaschengarten funktioniert, welche Pflanzen sich dafür eignen und wie sie ins Glas kommen. Die notwendigen Spezialwerkzeuge werden Ihnen für den Workshop zur Verfügung gestellt.

 

Gründerin und Inhaberin von Green Bubble ist die Historikerin Mariska Beirne. Am Flaschengarten fasziniert sie auch seine Geschichte. Als Erfinder des Terrariums gilt der Botaniker Nathanael Ward, der 1829 in London an einer Konstruktion tüftelte, die als Ward-Box in die Geschichte eingehen sollte. Seine tragbaren Gewächshäuser in verschiedenen Größen brachten bald exotische Pflanzen – unter anderem Teepflanzen – aus tropischen Regionen ins neblige London.

 

Doch auch ohne Geschichte faszinieren die zarten Pflänzchen in den Hermetosphären – auch Sie sind eingeladen, eine dieser kleinen Welten im Glas zu gestalten und sie als Andenken mit nach Hause zu nehmen.

Mittwoch bis Sonntag

Einstieg jederzeit möglich

Kosten: 39.- CHF

Halle 4 Stand L18

Zu den Anmeldungen:

Mittwoch, 15.03.

10:00

14:00

Donnerstag, 16.03.

10:00

14:00

Freitag, 17.03.

10:00

14:00

19:00

Samstag, 18.03.

10:00

14:00

Sonntag, 19.03.

10:00

14:00

Zugehörige Themengebiete (1)