Giardina
Zurück zur Übersicht

Portrait: Blütenapfel

Publiziert am 25.01.2022 von Giardina
Blütenapfel close-up

Romantisch und üppig, ein Kleinod von der Blüte bis zur Frucht

Im Frühling überrascht dieser Zierapfel mit einer überschwänglichen, rosaroten Blütenfülle, die den Bienen besonders gut gefällt. Er ist ein anspruchsloser Grossstrauch, der im Spätsommer in vielen Buscheln Früchte trägt. Kleine, bunte Äpfelchen hängen wie Perlen an den Zweigen.

Naschen darf man getrost, obwohl einem die Vögel meistens zuvorkommen… Dennoch macht sich der ‘Van Eseltine’ – wie die meisten Zier-Äpfel – als wunderschöner Winterschmuck bezahlt!

  • Als Vogelschutz und -nährpflanze
  • Frosthart
  • Geringe Ansprüche an Boden und Umwelt

Wuchs:       Höhe 4-6 m
Standort:     sonnig bis halbschattig
Blätter:         sommergrün
Blüte:           hellrosafarbene, halbgefüllte Blüten von Ende April bis Mai
Frucht:         gelbrote Früchte ab September
Frosthärte:   gute Frosthärte
Pflege:        die Pflanze braucht keine besondere Pflege

Blütenapfel in Rosa   Apfel in Orange

Gartenpflanzen Daepp

Gartenpflanzen Daepp Münsingen ist die erste Erlebnis-Baumschule der Schweiz mit dem grösstem Gartencenter Berns. Mit ihren Pflanzen bringen sie Leben in eine zunehmend urbanisierte Welt. Mit über 5000 Pflanzenarten und -sorten bieten Sie die grösste Pflanzenauswahl der Schweiz, spezialisiert auf Solitärgehölze, Formgehölze, grosse Bäume und Gartenbonsai (Niwaki).


Veröffentlicht unter: